Co-Betreuer Giro/ZV

Im Rahmen des DSGV-Projekts „Girokonto- und Zahlungsverkehrsstrategie der Sparkassen Finanzgruppe“ wurde 2017 die Etablierung eines Co-Betreuers Giro/ZV (bzw. Girofachberaters) empfohlen. Das Themenfeld ist seither stetig gewachsen.

 

Mehr denn je gilt es, vertriebsorientierte Spezialisten (Co-Betreuer Giro/ZV) mit Geschäftskundenberatern auf die künftige Zusammenarbeit in diesem wichtigen Handlungsfeld vorzubereiten. Unsere Spezialisierungen im Bereich Girokonto/Payment bieten genau das.

 

Wie schaffen Sie die Basis?

  1. Besuch des Seminars „Neue Wege im Firmenkunden Vertrieb mit der Beratung rund um das Geschäftsgirokonto“ (56102800). Für die Teilnahme sollten Sie sowohl gute Kenntnisse im Leistungsangebot Girokonto und Zahlungsverkehr mitbringen als auch zu Electronic Banking-Produkten und Payment-Lösungen auskunftsfähig sein. Vorzugsweise haben Sie mehrjährige Erfahrungen Firmenkundengeschäft sammeln können.

  2. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne hausindividuell mit Angeboten:
    1. Die Entwicklung eines Einführungskonzeptes zum Co-Betreuer Giro/ZV (56102810)
    2. Die Begleitung per Training on-the-job zur Umsetzung des Konzeptes Co-Betreuer Giro/ZV. Hier geht es darum, den Tandem-Start zusammen mit den Firmenkundenberatern optimal zu gestalten (56102820).

Nach diesem erfolgreichen Start steht dem Besuch der nachfolgenden weiteren Veranstaltungen nichts mehr im Wege.

 

Unter „Weitere Informationen“ erhalten Sie die Übersicht mit klickbaren Links zum Download.

 

co_betreuer_giro_zv_a

Kontakt

Felix Hartmann

0711 127-82411

E-Mail-Kontakt